#13 Aufgaben übersichtlich managen – auch im Remote-Team

365

Gute Teamarbeit lebt von effizienter Arbeitsteilung. Mit den richtigen Tools kann Dein Team noch zeitsparender und produktiver Arbeiten – sogar (oder gerade) im Homeoffice. Besonders wenn es im Team mehrere Kollegen gibt, die sich denselben Aufgabenbereich teilen, ist ein übersichtliches und klares Aufgabenmanagement wichtig. Sag „Adieu“ zu seitenlangen To-Do-Listen, mit denen Du irgendwann den Durchblick verlierst, und nutze die Möglichkeiten Deiner FundraisingBox!

Anfragebeantwortung leicht gemacht

Spender haben Fragen, Anliegen und Wünsche. Diese zu beantworten ist nicht nur zeitaufwändig, sondern kann im Team schon mal zu Unklarheiten führen: Wurde diese E-Mail schon bearbeitet und wenn nicht, wer ist zuständig?

In der FundraisingBox kannst Du ein zentrales Postfach für Dein ganzes Team anlegen und Zugriffsrechte darauf individuell festlegen. Sobald ein E-Mail eingeht, erstellt die FundraisingBox automatisch eine neue Aufgabe. Diese kannst Du dann ganz einfach gleich erledigen, oder dem zuständigen Kollegen zuweisen, der daraufhin automatisch benachrichtigt wird. Dieses Ticket-System lässt Dich auch E-Mail-Fluten effizient bewältigen und hilft dem ganzen Team dabei, die Spender zufriedenstellend zu betreuen.

Natürlich können die Anfragen direkt über die FundraisingBox beantwortet werden. Wie Du das zentrale Postfach und den E-Mail-Versand einrichtest, erfährst du hier: Nahtlose Kommunikation im Homeoffice

To-Dos transparent und übersichtlich managen

Neben den automatisch generierten Aufgaben deiner FundraisingBox kannst Du auch manuell neue Aufgaben erstellen. Diese werden dann direkt beim jeweiligen Kontakt gespeichert. Die Kontakt-Ansicht der FundraisingBox ist so gestaltet, dass Du offene Aufgaben immer auf den ersten Blick siehst. Natürlich kannst Du auch hier die Aufgabe einem zuständigen Kollegen zuweisen und einen Zeitpunkt für die Erledigung vergeben.

Ein weiteres nützliches Feature der Kontaktansicht ist, dass alle Interaktionen mit dem jeweiligen Spender zentral und für alle zugänglich dokumentiert werden können. So hat Dein Team für die Erledigung seiner Aufgaben immer sofort alle relevanten Informationen zur Hand. Außerdem gibt es eine eigene Aufgaben-Ansicht, die Deine unübersichtliche To-Do-Liste ersetzt. Hier siehst Du alle offenen Aufgaben, die dir zugewiesen sind, auf einen Blick. Mit der Suchfunktion findest Du bestimmte Einträge mit wenigen Klicks.

Weiteres zur Organisation Deiner Aufgaben mit der FundraisingBox gibt es unter Homeoffice mit der FundraisingBox

Im Homeoffice die Produktivität steigern

Neben einem gut organisierten Aufgabenmanagement und einer klaren Verteilung der Zuständigkeiten gibt es für Teams im Homeoffice natürlich noch weitere Möglichkeiten, die Produktivität zu steigern. Dazu gehört natürlich ein gut ausgerüsteter Arbeitsplatz (lies hier unsere Tipps zu Hardware und Software), aber auch ein effizienter Umgang mit Post und Papier. In diesem Artikel haben wir den Weg zum papierlosen Büro zusammengefasst.

Zuletzt findest Du hier unsere Erfahrungen und Tipps für ein fokussiertes Arbeiten im Homeoffice: Fokus im Homeoffice – Erwartungshaltungen gut managen

Gerne helfen wir Dir dabei, die umfangreichen Funktionen Deiner FundraisingBox effizient zu nutzen! Falls Du Fragen zur Einrichtung oder Nutzung bestimmter Tools hast, freuen wir uns auf deine Anfrage.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here