Wir haben unseren Bank Sync auf eine neues Level gehoben und um neue Funktionen erweitert, um die Performance weiter zu verbessern. Neu ab jetzt: die automatische Verwendungszweckanalyse, die Dir Arbeit abnimmt.

Der Bank Sync liest nun automatisch den Verwendungszweck der Überweisungs-Spenden aus und erkennt Projekte, Spendenquittungs-Angaben sowie E-Mailadressen, die darin angegeben wurden.

Die FundraisingBox wurde und wird auch in Zukunft in enger Zusammenarbeit mit Non-Profits und auf den Input unseren Kund*innen hin entwickelt. Wir sind sehr dankbar für das tolle Feedback, das uns immer von vielen Seiten erreicht. Die Weiterentwicklung unseres Bank Syncs basiert auch auf wichtigem Feedback von Kund*innen.

Verwendungszweckanalyse: Schneller Informationen erkennen

Bald wird’s bunt in Deinem Bank Sync, denn ab jetzt werden die im Verwendungszweck erkannten Informationen grün und orange hervorgehoben.

Grün bedeutet: Wir haben etwas eindeutig erkannt. 🎉

  1. Projekte: Deine Organisation hat laufende Projekte und Spender*innen spenden dafür. Wird nun der Projektname im Verwendungszweck erkannt, setzen wir das Projekt direkt für Dich in der Übersicht ein. Das erspart Dir mindestens zwei Klicks.
  2. Spendenquittungswunsch: Die FundraisingBox erkennt nun im Verwendungszweck Begriffe wie „Quittung, Beleg, Nachweis, Bescheinigung” und viele weitere Informationen.
    Erkennen wir den Wunsch für eine Spendenquittung eindeutig, setzen wir das direkt für Dich in der Transaktionsübersicht ein. Du sparst Dir hier wieder zwei Klicks. 🙂 Wir erkennen auch, wenn jemand „keine Spendenquittung“ möchte.

Orange bedeutet: Wir haben etwas gefunden, setzen es aber noch nicht direkt einsetzen, weil wir die Informationen gegebenenfalls nicht eindeutig erkennen.

  1. Spendenquittungspräferenz: In manchen Fällen kann die technische Analyse keine eindeutige Präferenz herauslesen. Diese werden orangefarben markiert, damit Du sie entsprechend übernehmen kannst. Ein Beispiel hierfür wäre: „Spendenquittung nicht vergessen“ oder „Spendenquittung nicht erwünscht“.
  2. E-Mail-Adresse: Wie Du weißt, erlauben Banken kein @-Symbol in den Verwendungszwecken. Spendende, die ihre E-Mail-Adresse dennoch übermitteln möchten, werden hier sehr kreativ. Wir sehen viele spannende Kombinationen, am besten gefällt uns xx(_)at(_)yy.de.

Dank der neuen Verwendungszweckanalyse erkennen wir E-Mail-Adressen schon sehr gut und setzen das @-Symbol dann an der Stelle ein, an der wir es vermuten.

Wir empfehlen Dir aber, hier noch einmal manuell drüber zu schauen. 🙂

Screenshot der Listenansicht des Bank Sync der FundraisingBox

Import-Ansicht und Import: Das ändert sich noch

Auch in der Import-Ansicht und im Import selbst haben wir etwas geändert. Hier färben wir erkannte Daten nach demselben Muster ein wie in der Listenansicht. 

Zusätzlich findest Du den neuen Bereich “Über Analyse gefundene Daten”. Hier zeigt Dir die FundraisingBox Informationen, die wir gefunden haben.

Erkennen wir Informationen direkt, färben wir die Informationen grün ein und setzen sie auch direkt in das entsprechende Feld ein. Zudem färben wir auch das Label grün ein, damit Du darauf aufmerksam gemacht wirst.

Orange markierte Informationen kannst Du mit einem Klick auf “Daten übernehmen” einfach übertragen und annehmen.

Beim Import gelten zwei einfache Faustregeln. Als grün erkannte Informationen werden direkt übernommen, orangefarbene musst Du manuell hinzufügen, weil sie sonst nicht übernommen werden. Das gilt für alle Import-Funktionen: Direktimport sowie Bearbeiten & Importieren über Todo-Liste sowie Bearbeiten & Importieren über die Import-Detail-Ansicht.

Screenshot vom Detail-Import des Ban Sync aus der FundraisingBox

Der Bank Sync der FundraisingBox

Mit dem Bank Sync verknüpfst Du Dein Bankkonto mit der FundraisingBox und überblickst sofort alle Online-Spenden und Spenden, die auf Deinem Konto eingehen. So kannst Du alle Vorteile des FundraisingBox CRMs (z.B. automatisch Spendenquittungen verschicken) auch auf Offline-Spenden anwenden. Weitere Vorteile des Bank Sync kannst Du in diesem Blogbeitrag nachlesen.

Auf der Produktseite findest Du mehr zu den Vorteilen unseres Bank Syncs. Lies gern auch unsere Hilfecenter-Artikel (Bank Sync aktivieren und Offline Transaktionen automatisch via Bank Sync importieren) oder erfahre mehr, wie Du die Kraft des Bank Syncs zusammen mit unserem CRM entfalten kannst – in einem unserer unverbindlichen und kostenlosen Produkt-Webinare: Zu den Webinaren.

 

Was hältst Du von diesem Feature? Wir freuen uns auf Dein Feedback – hinterlasse uns ein Kommentar! Um immer über neue Updates informiert zu sein, abonniere unseren Newsletter.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil dir dieser Beitrag gefallen hat:

Teile ihn in deinen sozialen Netzwerken und folge uns für weitere Informationen rund um Digital Fundraising!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Vorheriger ArtikelTesten, testen, testen – nirgendwo ist es so einfach wie im E-Mail-Fundraising
Nächster ArtikelReports in der FundraisingBox: Heb’ Dein Fundraising auf ein neues Niveau
identicon
Philipp ist Teil unseres Marketing-Teams und schreibt zu Themen wie SEO, Tracking und UX. Bei uns setzt er seine langjährige Erfahrung aus Agenturen und Software-Unternehmen für unsere Kunden ein, um ihnen immer bessere Erfahrungen zu bieten und sie bei der Digitalisierung zu unterstützen. Seine Lieblingsthemen sind Inklusion, Privacy, Accessibility, Anti-Diskriminierung, UX, Innovation und er wirft immer einen Blick darauf, was die Zukunft so bringen könnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein