In der FundraisingBox stehen Dir ab jetzt Reports zur Verfügung. Die FundraisingBox wertet alle relevanten KPIs aus, mit denen Du Dein Fundraising immer weiter optimieren kannst.

Fundraising ist und bleibt eine Gefühlssache. Dennoch helfen Dir Daten, die Emotionen zu untermauern und gegebenenfalls zu hinterfragen. Genau das ermöglicht Dir ab jetzt die FundraisingBox – auf einen Blick. Denn sie wertet alle wichtigen KPIs für Dich aus und visualisiert diese übersichtlich in unseren neuen Reports.

Reports in der FundraisingBox

Screenshot des FundraisingBox-Menüs, wo sich die neuen Reports befinden

Die neue Funktion bietet Dir tagesaktuelle Insights in alle relevanten Digital Fundraising KPIs. Du kannst die Entwicklung der Spenden im Zeitverlauf von Beginn der Nutzung der FundraisingBox bis heute einsehen und auf der Reports-Übersicht erhältst Du viele vorgefertigte Analysen für einen schnellen Überblick.

Die Graphen visualisieren Deine Daten smart und erlauben Dir einen Vergleich mit den Daten früherer Zeiträume. 

Du findest die Reports links in unserer Menüleiste, gleich an zweiter Stelle.

Reports indvidualisieren 

Du kannst die Reports vielfältig individualisieren. So kannst Du Dir beispielsweise die Daten für einzelne oder mehrere Zahlungsweisen anzeigen lassen sowie den Zeitraum definieren. 

Die Zeiträume für die Reports sind definierbar und werden als Buttons dargestellt

Der Zeitraum ist frei einstellbar – wähle einfach Deinen gewünschten Analysezeitraum, indem Du im Fenster unter “Datum” einen Datumsbereich definierst. 

Zudem kannst Du auch unter der Voreinstellung “schnell” Zeiträume sofort eingrenzen. Hier kannst Du Dir die Daten für die letzten 7 sowie die letzten 30 Tage anzeigen lassen. Standardmäßig ist die Anzeige auf die letzten 30 Tage eingestellt. 

Es gibt auch Schnell-Einstellungen für die letzten 3, 6 oder 12 Monate sowie die Auswahl nach den letzten vier Quartalen.

 

Mehr aus Deinem Fundraising herausholen

Einige Reports sind mit auf Deine Organisation zugeschnittenen Hinweisen ausgestattet, die wir mit einem gelben Balken darstellen. Damit wollen wir Dir helfen, noch mehr herauszuholen, und geben Dir Tipps, wie Du mit der FundraisingBox Dein Spendenvolumen erhöhen kannst. Beispielsweise zeigen wir Dir an, wieviel Potenzial hinsichtlich der Spendensumme in Deinen Dauerspendenen liegt.

Bericht über die durchschnittliche Spendenhöhe in der FundraisingBox über das letzte Jahr als verlaufsdiagramm
Bericht über die durchschnittliche Spendenhöhe in der FundraisingBox über die letzten 12 Monate

Das kannst Du mit Reports bewirken

Die Reports helfen Dir, Dein Fundraising und all Deine Maßnahmen besser auszuwerten. So behaltet ihr stets die relevanten Daten Eurer Non-Profit im Auge. Kennst Du Deine KPIs, kannst Du noch bessere Ziele für Dein Fundraising formulieren und alle Deine Maßnahmen viel einfacher und schneller überprüfen.

Du gewinnst viel Zeit bei der Analyse und der Auswertung Deiner Fundraising KPI. Die Reports in der FundraisingBox ermöglichen Dir jetzt unter anderem, Deine durchschnittliche Spendenhöhe zu optimieren, Großspender*innen automatisch zu erkennen, deren Potenzial einzuschätzen oder neue Dauerspender*innen auf einen Blick zu sehen.

Auch zeigt Dir die FundraisingBox die Reichhaltigkeit Deiner CRM-Daten. Du siehst ab jetzt exakt, von welchen Spender*innen die Geburtstage fehlen, von welchen Du die Postadresse hast oder von wie vielen die E-Mail-Adresse. Mit gezielter Ansprache kannst Du Kampagnen auf diese Daten entwickeln, um Deine Spender*innendaten Stück für Stück zu vervollständigen. 

 

Welche Reports gibt es?

Die FundraisingBox bietet Dir insgesamt 19 Reports aus zwei verschiedenen Kategorien: Fundraising und Spender*innen. 

 

Fundraising

In der Kategorie Fundraising findest Du Berichte rund um Deine Fundraising-Metriken. 

  1. Spendenvolumen: Euer gesamtes Volumen im Zeitraum
  2. Durchschnittliche Spendenhöhe: Die Average Donation im ausgewählten Datumsbereich
  3. Anzahl Spenden: Gesamte Anzahl an Eingangsspenden, die über die FundraisingBox prozessiert werden
  4. Neue und beendete Dauerspenden: Wir zeigen Dir hier für den ausgewählten Zeitraum, wie viele Dauerspenden dazu gekommen sind und wie viele beendet wurden
  5. Großspenden: Hier kannst Du definieren, welcher Betrag für Eure Organisation als Großspende zählt
  6. Entwicklung des Spendenvolumens: Wie hat sich Dein Spendenvolumen entwickelt?
  7. Zahlartenverteilung: So sind die Zahlweisen verteilt, über die Deine Spenden eingehen
  8. Endgeräteverteilung: Woher kommen Deine Spenden?
  9. Top Projekte: Welche Deiner Projekte erhalten die meisten Spenden?
  10. Verteilung Einzelspenden und Dauerspenden: Wie sind Deine Einzel-, wie Deine Dauerspenden verteilt?
  11. Quellen: Wo kommen Deine Spenden her? Alle Quellen, die Du angelegt hast, siehst Du hier verteilt dargestellt
  12. Betragshöhe der Spenden: Hier findest Du aufgelistet, wie sich die durchschnittlichen Spendensummen verteilen und wie hoch deren Anteil verteilt ist. Auch kannst Du hier ablesen, welchen Anteil Großspenden am gesamten Spendenvolumen ausmachen.
Ansicht Einzelspenden versus Dauerspenden in den FundraisingBox Reports
Einzelspenden- vs. Dauerspenden Report in der FundraisingBox
Die FundraisingBox weist aus, wie viele Personen eine Großspende getätigt haben
Anzahl der Großspender*innen in Deiner FundraisingBox
Die Reports zeigen, von welchen Endgeräten die Spenden kamen
Endegeräteverteilung
Report über die Projekte-Verteilung in der FundraisingBox
Report über die Projekte-Verteilung in der FundraisingBox

Spender*innen

Im Reporting-Bereich Spender*innen zeigt Dir die FundraisingBox: 

  1. Durchschnittsalter der Spendenden: Wie alt sind die Personen, die für Eure Non-Profit spenden?
  2. Großspendende: Wie viele Personen haben eine Großspende abgegeben? Was als Großspende zählt, entscheidest Du selbst!
  3. Privat und Unternehmensspenden: Haben Unternehmen oder Privatpersonen mehr für Deine Organisation gespendet?
  4. Reichhaltigkeit der CRM-Daten: Wo fehlen Datensätze bei Deinen Spender*innen?
  5. Potenzial der Dauerspenden: Hier kannst Du das Volumen der eingehenden Dauerspenden im ausgewählten Zeitraum sehen und wir geben eine Einschätzung ab, welches Potenzial die Dauerspenden erzielen könnten, würde sich die durchschnittliche Spende um beispielsweise 5 Euro erhöhen.

Auch hier wollen wir Euch durch Informationen helfen, Daten zu nutzen, um noch besseres Fundraising zu betreiben. So haben wir einen Informationsbereich integriert, in dem wir versuchen, die Daten der Dauerspenden zu interpretieren. 

Die Reports zeigen, wie reichhaltig die CRM Daten sind
Die Reports zeigen, wie reichhaltig die CRM Daten sind
Report in der FundraisingBpx zeigt das Durchschnittsalter der Spendenden
Durchschnittsalter der Spendenden

Mehr Details über die genauen Funktion findest Du auch in unserem Hilfe-Center.

Reports als Entscheidungshilfe

Du kannst die Daten nutzen, um bessere Entscheidungen zu treffen und gezieltere Maßnahmen zu ergreifen – zum Beispiel Betragsvorschläge zu optimieren oder das Dauerspendenvolumen durch kleine Anpassungen erheblich zu erhöhen, wenn Du viele Dauerspender*innen hast.

Daten sind wichtig für Dein Fundraising. Lies in unseren Blogbeiträgen mehr zu datengetriebenen Fundraising und vieles rund um KPIs.

Was hältst Du von unserem Report-Feature? Hast Du es schon genutzt? Wir freuen uns über Feedback.

Die neuen Reports stehen allen FundraisingBox-Kund*innen sofort, vollständig und immer zur Verfügung. Noch kein*e FundraisingBox-Kunde*in? Dann starte hier sofort kostenlos und nutze die Daten der Reports gleich von Beginn an, um Deine Fundraising-Aktivitäten zu messen und zu verbessern. 😎

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann abonniere unseren Newsletter, um keine neuen Beiträge mehr zu verpassen!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil dir dieser Beitrag gefallen hat:

Teile ihn in deinen sozialen Netzwerken und folge uns für weitere Informationen rund um Digital Fundraising!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Vorheriger ArtikelNext Level Bank Sync: Bald wird’s bunt
Nächster ArtikelPayment Insights für Non-Profits
identicon
Philipp ist Teil unseres Marketing-Teams und schreibt zu Themen wie SEO, Tracking und UX. Bei uns setzt er seine langjährige Erfahrung aus Agenturen und Software-Unternehmen für unsere Kunden ein, um ihnen immer bessere Erfahrungen zu bieten und sie bei der Digitalisierung zu unterstützen. Seine Lieblingsthemen sind Inklusion, Privacy, Accessibility, Anti-Diskriminierung, UX, Innovation und er wirft immer einen Blick darauf, was die Zukunft so bringen könnte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein