Umfangreiches Performance-Update

679
FundraisingBox_Performance

Soeben wurde ein umfangreiches Performance-Update für Ihre FundraisingBox veröffentlicht, so dass noch größere Spendenaufkommen bewältigt werden.

Einführung einer Transaktions-ID

Ihre aktivierten Payment-Provider, wie PayPal, Sofortüberweisung oder micropayment, bekommen in Zukunft nicht mehr wie bisher die Buchungsnummer („FB-XXX“) übermittelt, sondern stattdessen eine Transaktions-ID („FB-T-XXX“).
Gut zu wissen: für die Spender ändert sich damit nichts.
Nur für Sie: Falls Sie z.B. eingehende Spenden mit der FundraisingBox-Spendenverwaltung (CRM) abgleichen möchten, müssen Sie in Zukunft den Buchungstext beim Zahlungsdienstleister mit der Transaktions-ID der Spende abgleichen. Dabei gilt: nur Spenden, die automatisch erzeugt wurden (z.B. über ein Spendenformular oder einen Dauerauftrag) besitzen eine Transaktions-ID.

Sie finden diese in der Detailansicht einer Spende und Dauerauftrags (Klick auf Info-Icon oder Betrag) und als neue Spalte im benutzerdefinierten Export.

FundraisingBox_Transaktions-ID

Reserviertes Präfix beim automatischen SEPA-Mandat

In Zukunft werden bei allen SEPA-Mandatsreferenznummern, die automatisch durch die FundraisingBox erzeugt werden, ein „FB-SEPA-“ vorangestellt. Damit werden Namenskonflikte bei manuell angelegten SEPA-Mandaten verhindert.