Letzte Woche haben wir Ihnen unsere neue FundraisingBox Adresslabor-Erweiterung vorgestellt. Dadurch kann im Spendenformular geprüft werden, ob Spendername und Spenderadresse korrekt sind. Unbewusst falsch eingegebene Daten zum Beispiel durch einen Tippfehler im Vornamen oder durch eine falsche Anrede werden automatisch korrigiert.

Wir freuen uns über Ihr positives Feedback und viele Teilnehmer im Feature-Webinar. Wer die Chance verpasst hat, kann sich jetzt die Aufzeichnung ansehen. Im Webinar ging Markus Möller auf die Einrichtung der Erweiterung, sowie die Nutzung im Spendenformular und dem FundraisingBox-Nonprofit-CRM ein. Zwischendurch wurden zahlreiche Fragen live beantwortet.

Sie möchten unsere Spendenformulare, unser Non-Profit CRM und andere Fundraising-Produkte näher kennenlernen? Dann melden Sie sich für eines unserer kostenlosen und unverbindlichen Produkt-Webinare an: Zu den Webinaren

Happy Fundraising!

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil dir dieser Beitrag gefallen hat:

Teile ihn in deinen sozialen Netzwerken und folge uns für weitere Informationen rund um Digital Fundraising!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Vorheriger ArtikelErhöhen Sie die Qualität Ihrer Spenderdaten
Nächster ArtikelIntelligente benutzerdefinierte Felder für Ihre Spendenformulare
Customer Success Manager

2 Kommentare

Comments are closed.